Lebenslauf

Dennis Weissert wurde 1992 in Berlin, Deutschland geboren.

20 Jahre später begann er dort an der Universität der Künste Berlin sein Musical-Studium, von der er 2016 mit Auszeichnung diplomierte.

Seitdem ist Dennis als freiberuflicher Schauspieler und Sänger im deutschsprachigen Raum tätig.

Beginnend mit den Gebrüder Grimm Festspielen in Hanau, über das Saarländischen Staatstheater und die Komische Oper bis zu den Bad Hersfelder Festpielen und der Oper Chemnitz hatte er so das Privileg in diverse prominente Rollen des Musiktheaters zu schlüpfen.

Dies kommt ihm auch in seiner Tätigkeit als Stimmbildner zugute, der großen Werk auf stimmliche Vielfalt und Stiltreue legt.

So stand Dennis unter anderem in klassischeren Parts wie dem des Löwen in Der Zauberer von Oz (Theater Magdeburg) und des Gjurka in der Augsburger Adaption von Roxy und ihr Wunderteam auf der Bühne, als auch mit moderneren Partien wie der des George Berger (Hair, Altes Schauspielhaus Stuttgart), des Grimm im gleichnamigen Stück (Admiralspalast Berlin) oder der des Jesus von Nazareth (Jesus Christ Superstar, Staatstheater Augsburg).
 

Auch war er an der deutschsprachigen Erstaufführung des Broadway-Musicals [titel der show] beteiligt, wo er die Rolle des Hunter übernahm, und hatte das große Vergnügen, in Stella, der preisgekrönten Produktion der Neuköllner Oper, den Rolf Isaakssohn zu geben.

 

Dennis Weissert belegte den 1. Platz beim Bundeswettbewerb Gesang 2015 in der Sparte Musical und ist praktizierender Vocal Coach. Er ist zertifizierter syng:Trainer und neben seiner Tätigkeit auf als Schauspieler und Sänger seit Jahren als Übersetzer und Songwriter tätig.

 

Ausbildung

Stimme


Dennis genoss in den letzten zehn Jahren den Unterricht diverser prominenter Gesangslehrer und Mentoren wie Prof. Kenneth Posey (syng Training), , Caroline McPherson (Belcanto), Prof. Michael Dixon (Solares und Lunares Singen), Anette Goldbeck-Löwe (Klassik), sowie Dorothee Dalg und Noelle Turner (Estill Voicecraft). Er erhielt dazu eine eine umfassende Sprachausbildung durch Professor Rainer Wolf, mit einem großen Fokus auf Bühnensprache (Sprechtechnik), Textinterpretation und Vorlesung.




Schauspiel


Begonnen in der Arbeit mit Dominika Scymanska, und in seinem Studium weiterlaufend, arbeitete Dennis intensiv schauspielerisch mit den Professoren Peter Kock und Mathias Noack, sowie der Dozentin Ulrike Jackwerth.. Vor allem in der Liedinterpretation waren darüber hinaus die Professoren Adam Benzwi und Peter Lundt immense Einflüsse.

Von 2020 bis 2021 besuchte Dennis die Weiterbildung für Meisner Technik und Kamera-Schauspiel unter der Leitung von André Bolouri.




Tanz


Dennis ist ausgebildet in diversen Richtungen des Bühnentanzes wie: -Ballet (wie Janet Calvert, Pamela Nagel, Götz Hellriegel, Anita Schmitt-Guhr) -Jazzdance (Götz Hellriegel, Dominik Büttner, Andrea Heil) -Modern Dance (Neva Howard) -Step (Pamela Nagel)




Vor der Ausbildung


Seine ersten Schritte auf die Musiktheaterbühne versuchte Dennis in der Musical – AG der Sophie Scholl Gesamtschule Berlin.wo er unter der Leitung von Susanne Jüdes (damals Leiterin des Eisler Chors Berlin) und Margrit Jacobsen in den Schulproduktionen von „Pinkelstadt“, dem „Sommernachtstraum“, Martin Lingnaus „Swinging Berlin“ und Gerswhin „Strike Up the Band“ die Rollen des Wachtmeister Kloppstock, des Oberon, des Leonard und des Jim Townsend ausfüllen durfte. Dennis hatte das große Glück, in der StartUp-Class der Stage Factory Berlin auf sein Musicalstudium vorbereit zu werden. Er war mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs Jugend Musiziert und zwar in den Kategorien, Popgesang, Popgesang: Duo und Musical.





Anmeldung zum EmailvertEiler

Kontakt

Contact Us

-------------------------------------------------------------

Dennis Weissert wird von der

ZAV: Film und Fernsehen  vertreten.
 

--------------------------------------------------
 

  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

© 2021 by Dennis Weißert.